Zertifizierung

Die TUPAG-Gruppe ist in eine umfassende Aufbau- und Ablauforganisation struktriert. 

Zur Dokumentation und der Überwachung der vertikalen und horizontalen Strukturen und der Geschäftsprozesse nutzt der TUPAG-Konzern ein ISO-System, das von einer zentralen Stelle aus überwacht wird. Das zertifizierte Qualitätsmanagement der TUPAG-Holding AG ist nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 aufgebaut und wird durch die Konzernleitung regelmäßig bewertet und durch die LRQA Köln - einem Fremdüberwacher - auf Funktionsfähigkeit geprüft.

Insbesondere die Regelungsbereiche zur Unternehmensverwaltung, zum Rechnungswesen, zum Datenschutz und zum Personalwesen gelten konzernweit unnd werden durch individuelle Regelungen auf der Ebene der Tochtergesellschaften ergänzt. Die geschäftsmodellabhängigen Geschäftsprozesse der einzelnen Unternehmen der TUPAG-Gruppe sind auf der Ebene der Tochterunternehmen separat nach der Norm DIN EN ISO 9001:2015 aufgebaut und in der Regel auch entsprechend zertifiziert.

Darüber hinaus sind innerhalb der TUPAG-Gruppe entsprechend ihrer Branche die HAINICH Konserven GmbH nach IFS Food, die TUPAG Agrar GmbH nach REDcert, die TM Transportgesellschaft mbH nach GMP „Straßentransport“, die Vogteier Erdenwerk GmbH nach RAL sowie die Vogteier Kompost GmbH nach Efb zertifiziert.

Qualitätsmanagementbeauftragter (QMB):
Hilfreich Reinhold
Telefon: +49 (3601) 433252
E-Mail: h.reinhold [at] tupag.de